Die Idee

OJUNA

ist eine Seite, die wir in der Folge des Projektes „Literatur und Musik in der Schule“ von Rose und Georgi ins Netz gestellt haben. Sie ist das Produkt der Zusammenarbeit von vier Männern und einer Frau – siehe Impressum – aus unterschiedlichen Generationen.

OJUNA

versteht sich als ein mehrschichtiges Medium und hat sich der Bildung und behutsamen Unterhaltung der Internet- Anfänger verschrieben. Dabei hoffen wir auf das Zusammenwirken mit Eltern und Großeltern oder auch älteren Geschwistern. Wir befinden uns am Anfang, wissend, dass

OJUNA

wachsen, sich und ihr Aussehen verändern und auf ihrem Weg Erfahrungen sammeln wird.

In Vorbereitung sind eine „Schatztruhe“ und eine „Bildergalerie“. Der „Plattenschrank“ ist noch ziemlich leer, wird aber gefüllt und um die Möglichkeit zum Downloaden ausgewählter Lieder ergänzt werden.

 

Und wer weiß, was sonst noch passiert…